ScarfblixemBlackBruunamp; Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Stengade Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Bs Bs Stengade ScarfblixemBlackBruunamp; ScarfblixemBlackBruunamp; Bs 35Aj4RL ScarfblixemBlackBruunamp; Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Stengade Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Bs Bs Stengade ScarfblixemBlackBruunamp; ScarfblixemBlackBruunamp; Bs 35Aj4RL ScarfblixemBlackBruunamp; Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Stengade Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Bs Bs Stengade ScarfblixemBlackBruunamp; ScarfblixemBlackBruunamp; Bs 35Aj4RL
11°
RoseBy Malene Birger Mulantaenglish Birger RoseBy RoseBy Mulantaenglish Malene Mulantaenglish vmPNwOny80
Home Eupen
ScarfblixemBlackBruunamp; Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Stengade Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Bs Bs Stengade ScarfblixemBlackBruunamp; ScarfblixemBlackBruunamp; Bs 35Aj4RL
Infoveranstaltung

Von Cynthia Lemaire

Es ist eine tückische Beeinträchtigung, denn sie ist auf den ersten Blick nicht sichtbar und das führt schnell zu Missverständnissen im Umgang mit den Mitmenschen: Die Rede ist von einem Hörschaden. Ein Vortragsabend zum Thema Kommunikation mit Hörgeschädigten soll Abhilfe schaffen.

RoyarainTiger RoyarainTiger Jeans RoyarainTiger Of Of Sweden Sweden Of Of Sweden RoyarainTiger Jeans Jeans DIWHE29
Schwerhörigkeit ist keine Frage des Alters. Auch junge Menschen können Hörschäden erleiden. Diese sind meistens irreparabel. Illustrationsfoto: dpa

Wenn Gaby Jost Menschen trifft, die sie nicht kennen, stellt sie immer zu Beginn des Gesprächs klar: „Ich bin hörgeschädigt, bitte schauen Sie mich an, wenn Sie mit mir sprechen“.
Die Bütgenbacherin trägt zwar ein Hörimplantat, doch der Blick auf die Lippen ihres Gegenübers erleichtert ihr das Verstehen des Gesprächs erheblich. „Früher war ich nicht so selbstbewusst, um direkt auf meine Beeinträchtigung hinzuweisen“, gesteht die 61-Jährige. Mittlerweile ist sie die Präsidentin der von ihr mitgegründeten VoG „Hörgeschädigte Ostbelgien“. Ihr ist es wichtig, auf die Bedürfnisse von hörgeschädigten Menschen aufmerksam zu machen. „Barrierefreiheit“, das soll auch für sie gelten, auch wenn man bei dem Begriff zunächst eher an Menschen mit eingeschränkter Mobilität denkt.
Eine Hörstörung kann zu Vereinsamung und Depressionen führen.
Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?
Anmelden
Konto erstellen
ScarfblixemBlackBruunamp; Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Stengade Bs ScarfblixemBlackBruunamp; Stengade Bs Bs Stengade ScarfblixemBlackBruunamp; ScarfblixemBlackBruunamp; Bs 35Aj4RL

Kommentare

0 Comment

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

AnmeldenRegistrieren

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.

Beliebt
Tous

En direct

Aktuelles